Mercedes-Benz

Die neue E-Klasse.

Intelligenz wird aufregend. Ab 07.07. bei uns.

Die neue E-Klasse präsentiert sich komplett überarbeitet. Sie überzeugt in neuem dynamisch-sportlichem Design, mit einer neuen Generation Fahrassistenzsystemen, noch mehr Komfort im Interieur u.a. durch MBUX, sowie durch eine Vielzahl an Plug-In-Hybrid-Varianten.

Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten aufgelistet und eine Bildergalerie erstellt für Ihre ersten Eindrückte zur modellgepflegten Mercedes-Benz E-Klasse.

Dynamischeres Design.

Dynamischeres Design.

Die wichtigsten Fakten:
  • Avantgarde Line als neue Basisausstattung im Exterieur
  • Überarbeitetes Design der Frontscheinwerfer (Voll-LED-Scheinwerfer serienmäßig, MULTIBEAM LED Scheinwerfer als Sonderausstattung)
  • Überarbeitetes Design der Heckleuchten, des Kühlergrills und der Frontstoßfänger
  • All-Terrain Variante orientiert sich optisch stärker an den SUV-Modellen

Nächste Generation Fahrassistenzsysteme.

Nächste Generation Fahrassistenzsysteme.

Die wichtigsten Fakten:
  • Neue Lenkradgeneration mit kapazitiver Hands-Off-Erkennung
  • Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC mit streckenbasierter Geschwindigkeitsanpassung
  • Aktiver Stau-Assistent und aktiver Lenk-Assistent
  • Aktiver Brems-Assistent; im Fahrassistenz-Paket jetzt auch mit Abbiegefunktion
  • Aktiver Totwinkel-Assistent – jetzt auch mit Ausstiegswarnung
  • Park-Paket i.V. mit 360°-Kamera: neue erweiterte Seitenansicht und erstmals automatisches Parken nicht nur in Parklücken längs und quer, sondern auch auf markierten Flächen.

Noch mehr Komfort im Interieur.

Noch mehr Komfort im Interieur. 

Die wichtigsten Fakten:
  • Zwei digitale Bildschirme serienmäßig (2 x 10,25 Zoll, gebondet), Widescreen Cockpit mit zwei 12,3 Zoll großen Displays als Sonderausstattung
  • MBUX u.a. mit LINGUATRONIC Sprachbedienung (Serie) und Augmented Reality
  • Interieur-Assistent
  • ENERGIZING Komfortsteuerung mit ENERGIZING COACH und „PowerNap“ (bei Plug-in-Hybriden)
  • ENERGIZING Sitzkinetik

E wie Effizienz: Elektrifizierung des Antriebsstrangs.

E wie Effizienz: Elektrifizierung des Antriebsstrangs. 

Die wichtigsten Fakten: 
  • Sieben Plug-in-Hybride als Limousine und T-Modell, Benziner und Diesel, mit Heck- und Allradantrieb
  • Erstmals auch elektrifizierte Modelle für den US-Markt
  • Neuer Motor M 254: zwei Liter großer Otto-Vierzylinder mit ISG (integriertem Starter-Generator) und 48-Volt-Bordnetz, Nennleistung: 200 + 15 kW
  • Weitere Motorisierungen und Offroad-Fahrprogramme für den All-Terrain